Sei glücklich und hole dir den Himmel auf Erden!

"SEI, wer du WIRKLICH BIST und
du wirst den Himmel auf die Erde bringen"
(12. Prophezeiung von Celestine)

 

 

 

 

Die Geistige Welt und die materielle Welt gehören zusammen. Sie bilden eine Einheit und werden im Neuen Zeitalter, in dem wir uns bereits befinden, immer mehr EINS - EINS-Sein.

Diese Verbundenheit können wir nur durch unser geöffnetes Chakrensystem fühlen und wahrnehmen. Unser Energiesystem der Chakren bildet ein Feld, in dem sich in uns Himmel und Erde im Ganzen verbinden.

Das irdische Leben ist das Fundament, der Grundstein für jegliche spirituelle Erfahrungen, für das Erfahren von höheren Dimensionen, für den Kontakt mit den Engelwelten und allen anderen Geistigen Wesen. Die Verbindung von Himmel und Erde bringt uns im Innen und im Außen in eine Glückseligkeit, das Leben hier auf der Erde in allen sich zeigenden Variationen zu lieben und zu genießen.

Die Grundlage für spirituelle Entwicklung ist zum einen unsere Körperlichkeit, also unser Körper in dem wir leben. Es geht darum, diesen zu lieben, zu schätzen und anzunehmen. Zum anderen geht es um die Erde auf der wir leben. Es geht darum, unseren Platz auf der Erde einzunehmen und uns mit der Erde tief zu verwurzeln. Darauf aufbauend kann sich dann alles Weitere entfalten und zeigen.

Chakren-Transformations-Seminare

Der Weg durch die Chakren ist ein Heilungs- und Entwicklungsweg hin zur Ganzheit, hin zum göttlichen Licht in uns. 

Der Weg der persönlichen Meisterung führt durch die Chakren - von der Wurzel bis zum Scheitel.
Der Chakrenweg bietet uns eine systematische und umfassende Landkarte all unserer BewusstSeins-Themen, um die tief liegenden Ursachen und Blockierungen zu erkennen, die noch nicht im Gleichgewicht sind.

Da jedes Chakra eine spezifische Funktion erfüllt, eignen sie sich aus genau diesem Grund so hervorragend für eine "energetische Diagnose" des BewusstSeins - denn der Zustand eines Chakras gibt klare Anhaltspunkte dafür, welche Themen im Leben eines Menschen gerade heilende Zuwendung benötigen.

Die Energien der Chakren strömen in alle Bereiche unseres Körpers, unserer Gefühle und Gedanken und unserer Seele hinein.

Wenn der Mensch ganz heil ist, ist das Kronenchakra geöffnet und die Energie der universellen Liebe strömt in ihn ein, durchdringt ihn ganz und kann somit alles empfangen, was die göttliche Quelle bietet.

Das Kronenchakra - das göttliche Erwachen - steht in Verbindung mit allen anderen Chakren, und zwar mit jedem einzelnen:

  • dem Stirnchara (3. Auge) - das Tor der Seele durch Intuition
  • dem Halschakra - Frei-Sein durch wahre Kommunikation
  • dem Herzchakra - in der Herzensliebe sein
  • dem Solarplexus- in der eigenen Macht sein
  • dem Sakralchakra (Beziehungschakra) - die Lust am Leben
  • dem Wurzelchakra - die Beziehung zu mir selbst

Immer dann, wenn ein Bereich in einem Chakra absolut in der göttlichen Ordnung ist, dann fließt die göttliche Energie über das Kronenchakras ungestört durch diesen Chakrenstrang und es ist ein direkter Austausch mit dem jeweiligen Chakra vorhanden. Dann ist in einem Teilbereich die göttliche Ordnung wieder hergestellt und wir sind mit diesem Teilbereich unseres Selbst im vollkommenen Frieden.

Ziel des Heilweges ist es nun, die Teilbereiche aller 7 Hauptchakren in diese Balance zu bringen, so dass Stück für Stück alle Bereiche des Seins im vollkommenen Frieden und somit in der göttlichen Balance sind.

In den einzelnen Seminaren geht es darum, die Energien im jeweiligen Chakra zu erhöhen durch BewusstSeins-Veränderung und - Erweiterung. Durch diese Schwingungserhöhung erfolgt Heilung und Transformation.

Wir sind dann geöffnet für die Energien des Himmels und das Leben auf der Erde wird leicht. Körper- und Seelenschwingung sind im Einklang.

Die Energien werden erhöht durch

  • Meditation
  • Hineinfühlen in das jeweilige Chakra
  • die eigene Arbeit an den BewusstSeins-Themen, die sich im Chakra zeigen.

Ist der geheilte Zustand erreicht, wird das gesamte Energiefeld von der Wurzel bis zum Scheitel ein einzigartiges, strahlend helles Licht.

In der Verschmelzung aller Chakren wird eine wunderbare Glückseligkeit empfunden und wir erfahren ein neues BewusstSein auf einer völlig neuen BewusstSeins-Ebene.

 

 

Seelenschule