In der Seelenschule wird jeder mit hoher Wertschätzung und Achtsamkeit behandelt und von mir in seiner Wirklichkeit abgeholt und angenommen. 

Jeder hat die Möglichkeit, seine eigene Wahrheit in sich zu finden und zu leben. 

Jeder findet seine ureigene Wahrheit in seinem Herzen. Über das Herz kommen wir in unser göttliches BewusstSein bzw. in Kontakt mit unserem Wahren Selbst.

Meine Aufgabe sehe ich darin, die Menschen, die zu mir kommen, ein Stück ihres Lebens zu begleiten, um

  • ihr wahres BewusstSein wiederzuerkennen und 
  • sich voller Vertrauen und Liebe der göttlichen Energie hinzugeben
  • die Vergangenheit loszulassen und den Schlüsselpersonen in unserem Leben zu vergeben und
  • dann sich selbst zu vergeben, um sich selbst anzunehmen und zu lieben
  • sich als die wichtigste Person im eigenen Leben wahrzunehmen
  • in Liebe, Frieden und Freude das eigene Glück zu erfahren und zu leben.

In der Einzelsitzung geht es um die Schaffung von BewusstSein für die aktuelle Lebenssituation:

  • Warum bin ich in der ganz bestimmten Situation?
  • Wo ist hier meine Lernaufgabe?
  • Was wird mir gespiegelt?

Körper, Geist und Seele werden in Einklang gebracht, indem die Ursache bzw. der Ursprung geheilt wird. Dadurch erfolgt Transformation.

Gelebte Spiritualität
ist der Weg zu sich selbst,
die eigene Liebe in sich wiedergefunden zu haben,
diese zu nähren, zu schützen
und im Alltag zu leben. 

 

Zeitrahmen und Investition

Eine Einzelsitzung dauert ca. 2 Stunden. 

Der Ausgleich beträgt 150 Euro incl. MWSt. 

Anmeldungen für Einzelsitzungen sind telefonisch oder per Mail zu vereinbaren.

 

Die von mir angewendeten Methoden dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung bei einem Arzt oder Heilpraktiker.

Seelenschule